Mariana Braunmiller ist 39 Jahre alt und hat ihre Wurzeln in Seifhennersdorf in der Oberlausitz. Aufgewachsen ist sie ab dem Grundschulalter in Dietmannsried; heute wohnt sie mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Wolfertschwenden. Bei Multivac absolvierte sie ihre Ausbildung als Technische Zeichnerin und begann anschließend den Diplomstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule in Kempten. Heute ist sie als Projektmanagerin im Bereich Verpackungsmaschinen für medizinische Produkte tätig und der Firma Multivac treu geblieben.

Seit Mai 2020 ist sie Gemeinderätin der Gemeinde Wolfertschwenden. In den Ausschüssen „Kindergarten und Schule“, „VG-Gemeinschaftsversammlung“ sowie den Referaten „Seniorenbeauftrage/Integration Behinderte“ und „Energie- und Klimaschutz“ wirkt sie aktiv mit. Doch beschränken sich die Interessen der Bürgerinnen und Bürger nicht nur auf die Entscheidungsfähigkeit der lokalen Politik. Einige Veränderungen können nur durch höhere politische Instanzen erreicht werden. Diese möchte Mariana Braunmiller für das Allgäu auf Bundesebene bewirken - als Kandidatin für den Deutschen Bundestag!

Mehr dazu